Sie müssen 18+ sein, um diese Seite zu sehen

Sie müssen mindestens achtzehn Jahre alt sein, um diesen Inhalt zu sehen. Sind Sie über achtzehn Jahre alt?

Blog-Navigation

Magic Mushroom Grow Kit FAQ: Alle Fragen & Lösungen

505 Ansichten 0 Gefallen an
 

Mit einem Grow-Kit von Next Level ist die Aufzucht Deiner eigenen Pilze ein Kinderspiel. Unsere Anzuchtsets werden unter strengsten hygienischen Bedingungen hergestellt, sind mit Myzel verpackt und enthalten ein sorgfältig hergestelltes, rein natürliches Substrat, damit Deine Pilze absolut optimal wachsen können. Das macht den Prozess fast so einfach wie Wasser geben und warten - und in den allermeisten Fällen führt dies innerhalb von 1 bis 3 Wochen zu einer erfolgreichen Ernte Ihrer eigenen Magic Mushrooms.

Wie man Shrooms mit Grow Kits anbaut | Dutch Grow Kits

Manchmal kann es jedoch vorkommen, dass Du während Deines Anbaus auf Fragen oder Probleme stößt. Die Aufzucht von Pilzen ist ein natürlicher Prozess, der fast immer gut verläuft, aber dennoch von vielen verschiedenen Faktoren abhängt, wie z.B. Temperatur, Feuchtigkeit, Licht, unerwünschte Schimmelpilze oder Bakterien in der Umgebung, etc. In diesem Blog haben wir alle Probleme, Fragen und Antworten gesammelt, die während des Anbauprozesses auftreten können. Lasst uns wachsen!

Magic Mushroom Grow Kit FAQ

Wo finde ich Ihre Anleitung für den Anbau von Magic Mushrooms?

Du kannst unsere Cubensis-Zauberpilz-Zuchtanleitung hier finden. Wenn Du Copelandia anbaust, folge unserer Anleitung zum Anbau von Copelandia Magic Mushrooms.

Wie lange kann ich mein Magic Mushroom Grow Kit lagern und was ist die beste Lagerungsmethode?

Lagern Sie Ihr ungeöffnetes Grow-Kit im Kühlschrank (zwischen 2°C und 9°C), bis Sie bereit sind, mit dem Anbau zu beginnen. Obwohl ungeöffnete Anzuchtsets unter den richtigen Bedingungen im Prinzip 3 bis 6 Monate gelagert werden können, empfehlen wir immer, Ihr Set so schnell wie möglich nach Erhalt aufzustellen, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Das Myzel (die "Wurzeln", aus denen Ihre Pilze wachsen werden) ist dann noch frisch und hat nicht lange "geschlafen".

In meinem Kit erscheinen nur wenige Pilze. Funktioniert mein Growkit richtig?

Die Anzahl der Pilze, die wachsen, kann pro Kit und pro Flush variieren. Zahlreiche Faktoren wie Temperatur, Feuchtigkeit und Lichtverhältnisse können eine Rolle spielen, so dass es nicht immer einfach ist, die genaue Ursache zu bestimmen. Auf den folgenden Bildern waren nicht optimale Wachstumsbedingungen die Ursache. Vor allem die Pilze und der Kit auf der linken Seite sehen nicht sehr gut aus.

Nur ein paar Pilze wachsen aus meinem Grow Kit
Grow-Kits mit nur wenigen Pilzen, verursacht durch suboptimale Anbaubedingungen

Es ist normal, dass die Menge der Pilze mit jedem weiteren Flush (Ernte) leicht abnimmt, auch wenn es keine Probleme mit den Anbaubedingungen oder dem Growkit gibt. In einigen Fällen kann es auch einfach ein wenig länger dauern, bis die Nadeln erscheinen. Haben Sie Geduld und sorgen Sie für die richtigen Anbaubedingungen. Wenn nach 3 bis 4 Wochen immer noch keine Pilze erscheinen oder wenn Ihr Anbauset vom ersten Schub an nur sehr wenige Pilze produziert, dann wenden Sie sich an den Kundendienst von Next Level und lassen Sie sich beraten.

Warum entwickeln sich meine Pilze am Boden oder an der Seite des Growkits (Seitenstifte)?

Seitliche Nadeln treten in der Regel auf, wenn der Bausatz nicht genügend Wasser enthält, die Luftfeuchtigkeit zu niedrig ist oder eine zu starke Belüftung stattfindet. Infolgedessen oder manchmal (auch) aufgrund von Temperaturunterschieden zwischen dem Boden und der Oberseite des Bausatzes finden die Pilze die Wachstumsbedingungen am Boden oder an der Seite des Bausatzes günstiger als an der Oberseite. Ein weiterer Faktor kann sein, dass das Substrat vor Beginn der Anzucht nicht (ausreichend) mit einer Gabel eingestochen wurde - oder zu tief eingestochen wurde.

Sorgen Sie auf jeden Fall für eine ausreichende Bewässerung und halten Sie den Anzuchtbeutel geschlossen, bis die ersten Nadeln erscheinen. Wenn die seitlichen Nadeln bestehen bleiben, können Sie das Substrat vorsichtig auf die Seite oder auf den Kopf stellen. Achten Sie darauf, dass Sie mit sehr sauberen Händen oder Latexhandschuhen arbeiten, um eine Verunreinigung des Kits zu vermeiden. Überprüfen Sie auch, ob die Temperatur am unteren Ende des Kits nicht stark von der Temperatur am oberen Ende abweicht. Dies kann z. B. bei der Verwendung einer Heizmatte im Winter der Fall sein, wenn der Boden des Kits warm genug ist, die Umgebungstemperatur aber (zu) niedrig ist. Dies ist jedoch eine Ausnahme; vermutlich ist das Austrocknen eine häufigere Ursache.

Magic mushroom grow kits mit Seitenstiften
Seitennadeln können das Ergebnis suboptimaler Anbaubedingungen sein

Warum hören meine Pilze plötzlich auf zu wachsen?

Manchmal kommt es vor, dass einige Pilze in Deinem Grow-Kit aufhören zu wachsen, bevor sie voll ausgewachsen sind. Dieses Phänomen ist als "Pilzabort" bekannt und diese Pilze sind oft an ihrer geringeren Größe und dunkleren oder verfärbten Kappen zu erkennen. Einige häufige Ursachen für einen Wachstumsstopp sind Stress aufgrund von Schwankungen der Temperatur, der Luftfeuchtigkeit oder des CO2-Gehalts, Verunreinigung des Kits durch unhygienische Arbeit und unzureichende Belüftung, die zu einem zu hohen CO2-Gehalt führt.

Um das Risiko von Pilzabbrüchen zu minimieren, ist es wichtig, dass Sie Ihre Anbaubedingungen genau überwachen. Sorgen Sie für eine ausreichende Belüftung Ihres Anbauraums und arbeiten Sie stets steril, um eine Kontamination zu vermeiden. Verwenden Sie Hilfsmittel wie Thermometer und Hygrometer, um Temperatur und Luftfeuchtigkeit zu messen und bei Bedarf anzupassen. Möchten Sie mehr über Pilzabbrüche erfahren? Lesen Sie unseren Blog.

Wenn Du Abortpilze in Deinem Growkit findest, kannst Du sie in vielen Fällen noch verwenden, es sei denn, sie sind deutlich verschimmelt oder dunkel verfärbt. Trotz ihrer geringen Größe enthalten sie oft noch aktive Substanzen und können sogar stärker sein als ausgewachsene Pilze. Wenn das Kit nicht sichtbar mit unerwünschten Schimmelpilzen kontaminiert ist, können Sie versuchen, das Kit nach dem Entfernen der Aborts mit einem Kälteschock neu zu starten.

Grow-Kit Pilz bricht ab
Pilzabbrüche: wenn das Wachstum plötzlich aufhört

Meine Champignons haben einen blauen Farbton. Ist das normal?

Eine blaue Verfärbung, auch bekannt als "blaue Flecken" oder "Blutergüsse", ist normalerweise kein Grund zur Sorge. Dieses natürliche Phänomen wird durch die Oxidation von Psilocybin, der aktiven Substanz in Magic Mushrooms, verursacht. Es hat keinen negativen Einfluss auf die Qualität oder Potenz der Pilze.

Blaues Psilocybin auf Magic Mushrooms
Eine (dunkle) bläuliche Färbung ist bei Magic Mushrooms normal und wird durch die Oxidation von Psilocybin verursacht.

Warum hat mein Growkit weißen Schimmel?

Weißes, flauschiges Wachstum auf oder in dem Substrat zeigt normalerweise die normale Entwicklung des Myzels an und ist kein Grund zur Sorge. Dies ist ein Zeichen dafür, dass Ihr Grow-Kit auf einem guten Weg ist! Das Myzel, der vegetative Teil des Pilzes, wächst durch das Substrat und bildet ein Netz aus weißen Fäden, bevor es Pilze produziert.

Ist das Pilzwachstum jedoch übermäßig stark und weist eine abnormale Farbe auf, wie z. B. grün, grau oder schwarz, kann dies auf eine Kontamination durch unerwünschte Schimmelpilze hindeuten. In diesem Fall ist es wichtig, die betroffenen Teile sorgfältig zu isolieren und zu entfernen, ohne das gesunde Myzel zu beschädigen. Behalten Sie das Kit genau im Auge und ergreifen Sie gegebenenfalls zusätzliche Hygienemaßnahmen, um eine weitere Ausbreitung zu verhindern.

Eine regelmäßige Inspektion Ihres Growkits während des Anbauprozesses ist unerlässlich, um zwischen normalem Myzelwachstum und möglicher Kontamination zu unterscheiden. Im Zweifelsfall können Sie immer ein Foto machen und den erfahrenen Kundendienst von Next Level um fachkundigen Rat bitten.

Growkit normales weißes Myzel
Beispiele für gesundes weißes Myzel in einem Growkit

Mein Growkit sieht grün aus. Ist das ein Grund zur Sorge?

Grüne Flecken auf Ihrem Substrat deuten oft auf eine Pilzkontamination hin, die das Wachstum Ihrer Pilze behindern kann. Die Ursache kann in unerwünschten Pilzsporen in Ihrem Anbauraum liegen und/oder darin, dass Sie nicht hygienisch genug arbeiten. Isolieren Sie die befallenen Teile vorsichtig und entfernen Sie sie, wenn möglich, ohne das gesunde Myzel zu beschädigen. Behalten Sie die Situation genau im Auge. Wenn Sie mit mehreren Kits anbauen, isolieren Sie das betroffene Kit von den anderen. Wenn Ihr Kit so aussieht wie auf den Bildern unten, ist er ziemlich kontaminiert und sollte besser ersetzt werden. Für den nächsten Anbau ist es vielleicht ratsam, einen anderen, sterileren Anbauraum zu verwenden.

Grüner Schimmel in einem Pilzzuchtset
Eine grüne Verfärbung Ihres Growkits weist auf eine unerwünschte Schimmelpilzkontamination hin

In meinem Kit sind gelbe Flecken zu sehen. Was bedeutet das?

Genauso wie eine grüne Verfärbung kein gutes Zeichen ist, können gelbe Flecken auf eine bakterielle Kontamination hinweisen. Dies kann sich negativ auf die Entwicklung Ihrer Pilze auswirken. Die Ursache für dieses Bakterienwachstum kann unter anderem darin liegen, dass nicht steril genug gearbeitet wurde. Behalten Sie die Situation genau im Auge und ergreifen Sie gegebenenfalls Maßnahmen, um eine weitere Ausbreitung zu verhindern, z. B. durch Isolieren oder Entfernen der betroffenen Teile. Wenn dies nicht hilft oder wenn die gelbe Verfärbung bereits zu stark im/auf dem Substrat verbreitet ist, ist es besser, Ihr Growkit zu ersetzen.

Gelbes kontaminiertes Grow-Kit
Eine gelbe Verfärbung in oder auf Ihrem Growkit wird in der Regel durch eine bakterielle Kontamination verursacht.

Was bedeutet es, wenn mein Growkit braune Flecken aufweist?

Eine braune Verfärbung des Substrats kann ein Anzeichen für unerwünschte Schimmelpilze sein, die sich manchmal unbemerkt in Ihrer Anzuchtumgebung befinden. Obwohl dies nicht immer schädlich für Ihre Pilze ist, ist es wichtig, den Bausatz genau zu überwachen und alle kontaminierten Teile zu entfernen, um eine weitere Verbreitung zu verhindern. Auf den Bildern unten ist der Bausatz eindeutig bereits zu stark kontaminiert, um Pilze zu produzieren. In diesem Fall solltest du dein Kit durch ein neues ersetzen und den nächsten Anbau in einer sterileren Umgebung versuchen.

Brauner kontaminierter Anbausatz
Durch unerwünschte dunkle Schimmelbildung kontaminierte Anbausätze - leider ist es für diese Kits zu spät

Was sollte ich tun, wenn mein Growkit zu viel Wasser erhalten hat?

Eine übermäßige Wasserzufuhr kann zum Ertrinken des Myzels und zu unerwünschtem Schimmelwachstum führen. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Bausatz zu nass ist, lassen Sie das überschüssige Wasser ablaufen und stellen Sie den Bausatz zum Trocknen an einen gut belüfteten Ort, bis sich das Substrat feucht anfühlt, aber nicht mehr tropft. Passen Sie die Häufigkeit des Besprühens an, um dies in Zukunft zu vermeiden.

Ist mein Growkit ausgetrocknet? Wenn ja, was sollte ich tun?

Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Kit ausgetrocknet ist, besprühen Sie es gründlich und verschließen Sie den Growbeutel wieder mit den Büroklammern; oder tränken Sie das Kit erneut, legen Sie es zurück in Ihren Growbeutel und verschließen Sie ihn. Kontrollieren Sie täglich und besprühen Sie das Substrat bei Bedarf, um es feucht zu halten. Das Myzel kann einige Tage bis Wochen brauchen, um sich zu erholen.

Getrocknete Pilz-Zuchtkits
Ein ausgetrocknetes Substrat kann sich nachteilig auf das Mycelium auswirken.

Bedingungen für optimales Wachstum schaffen

Wie sieht die perfekte Umgebung für mein Growkit aus und welche Temperatur sollte ich einhalten?

Eine hygienische, zugfreie und schimmelfreie Umgebung mit konstanter Temperatur und ausreichend indirektem Licht ist ideal für den Anbau von Magic Mushrooms. Pilze gedeihen bei einer Temperatur von 20-25°C und einer Luftfeuchtigkeit von 90-100%. Wählen Sie einen Platz, der vor direkter Sonneneinstrahlung und Zugluft geschützt ist. Eine Heizmatte kann helfen, die Temperatur konstant zu halten, aber stellen Sie das Kit nie direkt auf die Matte, um ein Austrocknen zu verhindern.

Brauchen meine Pilze Licht, oder kann ich das Set im Dunkeln stehen lassen?

Obwohl Pilze zum Wachsen kein direktes Sonnenlicht benötigen (davon wird sogar abgeraten), spielt das Licht eine wichtige Rolle bei der Entwicklung von Magic Mushrooms. Wir empfehlen, Ihr Grow-Kit an einem Ort aufzustellen, an dem ausreichend indirektes Tageslicht einfällt, z. B. in der Nähe eines Fensters - achten Sie aber darauf, dass niemals direktes Sonnenlicht auf das Kit oder die Pilze fällt, da dies das Wachstum negativ beeinflusst oder sogar stoppt.

Andererseits sollten Sie Ihr Growkit nie im Dunkeln stehen lassen, denn Lichtmangel kann das Wachstum Ihrer Pilze ebenfalls verlangsamen oder verhindern. Achten Sie also auf ein Gleichgewicht, bei dem Ihr Kit genügend indirektes Tageslicht erhält, um das Wachstum anzuregen, ohne die Pilze direktem Sonnenlicht, Dunkelheit, starker Hitze oder Austrocknung auszusetzen.

Ist die Verwendung einer Heizmatte für meinen Anbau notwendig?

Eine Heizmatte kann ein wertvolles Hilfsmittel sein, um die Temperatur stabil zu halten, besonders wenn Du Dein Growkit in einer Umgebung anbaust, in der die Temperatur zu stark schwankt oder regelmäßig unter 18°C fällt. Magic Mushrooms gedeihen am besten bei einer konstanten Temperatur zwischen 20-25°C. Wenn Sie diese Temperatur nicht garantieren können, kann eine Heizmatte eine Lösung sein.

Achten Sie jedoch darauf, das Anzuchtset niemals direkt auf die Heizmatte zu stellen, da dies zu einer Austrocknung des Substrats führen kann. Sorgen Sie immer für eine temperaturbeständige Barriere zwischen der Matte und dem Kit, wie z. B. ein Stück Styropor, Holzlatten oder ein gefaltetes Handtuch. Überprüfen Sie die Temperatur regelmäßig und passen Sie den Abstand zwischen der Matte und dem Dichtstoff gegebenenfalls an, um eine Überhitzung zu vermeiden.

Denken Sie auch daran, dass die Temperatur im Growkit selbst höher sein kann als die Umgebungstemperatur. Im Zweifelsfall ist es besser, sich für eine etwas niedrigere Temperatur zu entscheiden, als die Pilze einer zu großen Hitze auszusetzen. Wenn Sie in der Lage sind, eine stabile Temperatur zwischen 20 und 25 °C ohne Heizmatte aufrechtzuerhalten, ist deren Verwendung nicht unbedingt erforderlich. Achten Sie in diesem Fall auf einen zugluftfreien Standort fern von Klimaanlagen oder Fenstern.

Mit den richtigen Vorkehrungen und der richtigen Überwachung kann eine Heizmatte ein nützliches Hilfsmittel sein, um die idealen Wachstumsbedingungen für Ihre Zauberpilze zu schaffen, vor allem in kühleren Räumen oder während der kälteren Monate.

Wie oft sollte ich mein Shroom Grow Kit besprühen, um die richtige Luftfeuchtigkeit zu erhalten?

Befeuchten Sie Ihren Bausatz vorsichtig 1-2 Mal am Tag mit sauberem, abgekochtem und abgekühltem Wasser, um die Luftfeuchtigkeit auf dem richtigen Niveau zu halten, ohne das Myzel zu beschädigen. Das Substrat sollte sich feucht, aber nicht durchnässt anfühlen. Wenn sich im Anzuchtbeutel übermäßig viel Kondenswasser bildet, reduzieren Sie die Anzahl der Besprühungen. Wenn sich die ersten Nadeln zeigen, sollten Sie niemals direkt auf die Pilze sprühen, damit sie nicht verderben. Sprühen Sie stattdessen auf die Innenseite des Growbags, um die Feuchtigkeit zu erhalten.

Wie bereite ich mich darauf vor, meine Pilzzucht zu beginnen?

Beginnen Sie mit der Einrichtung eines geeigneten Anbauraums: ein hygienischer, zugfreier Ort mit einer stabilen Temperatur von 22-24 °C. Besorgen Sie alle notwendigen Materialien, einschließlich einer Sprühflasche mit sauberem Wasser und Desinfektionsmittel zum Reinigen Ihrer Hände, damit Sie gut vorbereitet sind.

Wie kann ich sicherstellen, dass mein Growkit während des Anbauprozesses sauber und hygienisch bleibt?

Die Aufrechterhaltung einer sauberen und hygienischen Umgebung ist sehr wichtig für eine erfolgreiche Pilzzucht. Waschen Sie sich immer zuerst gründlich die Hände mit Wasser und Seife oder verwenden Sie ein Desinfektionsmittel, bevor Sie mit Ihrem Growkit arbeiten. Das Tragen von sauberen Latex- oder Nitrilhandschuhen kann einen zusätzlichen Schutz gegen unerwünschte Bakterien und Schimmelpilze bieten.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Anbauraum sauber und staubfrei ist, bevor Sie beginnen. Verwenden Sie sterilisierte Werkzeuge und Materialien, wenn Sie mit Ihrem Kit arbeiten und vermeiden Sie unnötige Berührungen des Substrats oder der Pilze. Wenn Ihr Kit einen ungewöhnlichen Geruch abgibt oder im Laufe der Zeit Anzeichen einer Kontamination zeigt, isolieren Sie es sofort von anderen Kits, um eine Ausbreitung zu verhindern.

Eine regelmäßige Inspektion und Überwachung Ihres Growkits während des gesamten Anbauprozesses ist wichtig, um potenzielle Probleme frühzeitig zu erkennen und zu beheben. Wenn Sie diese Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, können Sie das Risiko einer Kontamination erheblich verringern und die besten Bedingungen für eine gesunde und produktive Pilzzucht schaffen.

Was sind die häufigsten Fehler beim Anbau von Champignons mit einem Growkit?

Einige häufige Fehler sind: zu viel oder zu wenig Wasser geben, das Kit direktem Sonnenlicht oder Zugluft aussetzen, den Growbeutel zu früh öffnen und keine hygienische Arbeitsumgebung aufrechterhalten. Lesen Sie in unserem Blog mehr über die häufigsten Fehler bei Grow-Kits. Befolgen Sie außerdem immer die Anweisungen in unserem Grow-Guide, um Ihre Erfolgschancen zu maximieren!

Was bedeutet "Kälteschock" und wie kann ich mein Growkit zurücksetzen?

Ein Kälteschock ist eine Technik, bei der Sie die Temperatur Ihres Kits im Kühlschrank vorübergehend für 12-24 Stunden auf etwa 5-10 °C absenken. Dies imitiert den natürlichen Temperaturabfall, der die Fruchtbildung anregt. Sie können diese Methode zwischen den Flushes anwenden, um Ihren Kit zurückzusetzen und neues Wachstum zu fördern.

Ernte und Maximierung des Ertrags

Woher weiß ich, wann es Zeit ist, meine Pilze zu ernten?

Die Pilze sind erntereif, wenn die Kappen vollständig geöffnet sind. Wenn Sie zu lange warten, bis die Kappen flach werden und sich die Ränder nach oben wölben, setzen sie schwarze Sporen frei, die den nächsten Austrieb behindern oder verzögern können. Dies ist zwar nicht schädlich, kann aber die nächste Ernte beeinträchtigen. Ernten Sie also vorzugsweise, bevor die Pilze ihre Sporen freisetzen.

Magic Mushroom Grow Kits bereit zur Ernte
Verschiedene Arten von gesunden Grow-Kits zum Zeitpunkt der Ernte

Wie kann man Pilze am effektivsten ernten, ohne das Growkit zu beschädigen?

Drehen Sie die Pilze vorsichtig an der Basis des Stiels los, so nah wie möglich am Substrat. Dies verhindert eine Beschädigung des Myzels und fördert einen erfolgreichen nächsten Austrieb. Verwenden Sie saubere Hände, Handschuhe und/oder ein sauberes Messer, wenn die Stiele schwer zu entfernen sind.

Wie viel Gramm Pilze kann ich pro Ernte erwarten und wie oft kann ich ernten?

Der Ertrag pro Kit variiert, liegt aber im Durchschnitt zwischen 20-200 Gramm Frischgewicht pro Flush, abhängig von den Anbaubedingungen, der Erfahrung des Züchters und der Qualität des Kits. Mit Next Level können Sie darauf vertrauen, dass Sie ein hochwertiges Grow-Kit in den Händen halten. Erträge von bis zu Hunderten von Gramm sind möglich!

Die meisten Kits sehen außerdem mindestens 2 bis 4 Ernten im Abstand von 1 bis 2 Wochen vor. Nach jeder Ernte lässt man das Kit ruhen und beginnt erneut mit der Einweichphase oder dem Kälteschock. Wenn Sie hygienisch arbeiten und die Anweisungen genau befolgen, können Sie mit einem Kit bis zu 7 Ernten erzielen! Denken Sie daran, dass spätere Spülungen in der Regel weniger Ertrag bringen als die erste.

Wie kann ich den Ertrag meines Shroom Grow Kits erhöhen?

Obwohl der Ertrag hauptsächlich von der Genetik der Pilze, der Professionalität des Erzeugers und der Qualität des Substrats abhängt, gibt es ein paar Dinge, die Sie tun können, um Ihre Chancen zu verbessern. Sorgen Sie für optimale Wachstumsbedingungen in Bezug auf Temperatur, Feuchtigkeit, Licht und Belüftung. Halten Sie sich immer genau an die Anweisungen, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Ernten Sie nicht zu früh, sondern kurz bevor die Kappen ihre Sporen abgeben: So ernten Sie das größte Gewicht an Pilzen.

Andere häufig gestellte Fragen

Was ist das beste Grow-Kit für Anfänger?

Eines der besten Anbausets für Anfänger ist unser Golden Teacher Grow Kit, das sehr einfach zu züchten ist und nicht zu stark für unerfahrene Psychonauten sein wird (aber unterschätze niemals die Kraft von Magic Mushrooms). Wenn Du ein anderes Grow-Kit für Deinen ersten Anbau bevorzugst, ist das kein Problem: Alle unsere Cubensis-Grow-Kits sind sehr einfach zu züchten und werden Dir gute Ernten bescheren.

Was ist der Unterschied zwischen Copelandia und Cubensis Grow Kits?

Copelandia und Cubensis sind zwei verschiedene Arten von Magic Mushrooms, die jeweils ihre eigenen einzigartigen Eigenschaften und Wachstumsanforderungen haben. Copelandia-Pilze, auch bekannt als Panaeolus cyanescens oder Hawaiianische Copelandia, sind für ihre hohe Potenz und ihr schnelles Wachstum bekannt. Sie haben oft eine dunklere Farbe und ein schlankeres Aussehen als Cubensis-Pilze. Copelandia Grow Kits erfordern etwas mehr Erfahrung und Aufmerksamkeit, da sie empfindlicher auf Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen reagieren. Lesen Sie unseren ausführlichen Blog über Copelandia, den stärksten psychedelischen Pilz, hier.

Die Cubensis-Pilze (Psilocybe cubensis) hingegen sind die beliebtesten und am weitesten verbreiteten Zauberpilze. Sie sind dafür bekannt, dass sie relativ einfach anzubauen sind und eine mittlere bis hohe Potenz haben. Cubensis-Zuchtkits sind in der Regel einfacher zu handhaben und besser für Anfänger geeignet. Sie sind auch in einer breiteren Palette von Sorten erhältlich, jede mit ihrem eigenen einzigartigen Aussehen und ihrer eigenen Wirkung.

Wenn Sie daran interessiert sind, Copelandia-Pilze zu züchten, empfehlen wir Ihnen, unsere ausführliche Copelandia-Anbauanleitung zu lesen. Diese Anleitung enthält Schritt-für-Schritt-Anweisungen, Tipps und Tricks, die Ihnen helfen, diese faszinierenden und besonders potenten Pilze erfolgreich zu züchten. Unsere Cubensis-Anbauanleitung finden Sie hier.

Werden die Growkits von Next Level biologisch hergestellt?

Obwohl unsere Growkits nicht bio-zertifiziert sind, werden sie auf völlig natürliche Weise hergestellt, ohne Verwendung von Pestiziden oder anderen chemischen Mitteln.

Aus welchen Komponenten bestehen die Substrate der Shroom Grow Kits?

Die Grow-Kits von Next Level enthalten eine sorgfältig zusammengestellte Mischung aus Körnern und Nährstoffen, die dem Myzel eine optimale Nährstoffbasis für die Entwicklung von Fruchtkörpern (Pilzen) bieten.

Ich sehe glänzende Partikel in meinem Kit. Sind diese schädlich, wenn sie verschluckt werden?

Die glänzenden Partikel sind Nährstoffe für das Myzel und im Wesentlichen harmlos. Sie sind jedoch nicht zum Verzehr bestimmt. Wenn ein Teilchen an Ihrem Pilz klebt, können Sie es leicht mit der Hand entfernen, bevor Sie den Pilz verzehren.

Kann ich das restliche Substrat nach der Ernte kompostieren oder wiederverwenden?

Sie können das Substrat zu Ihrem Komposthaufen hinzufügen oder es mit dem Biomüll entsorgen (ohne den Plastikbehälter). Wir raten davon ab, das Substrat für die nächste Pilzzucht wiederzuverwenden, da die Nährstoffe weitgehend aufgebraucht sind und das Risiko einer Verunreinigung steigt. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, bestellen Sie am besten ein neues Grow-Kit für Ihren nächsten Grow.

Kann ich mein eigenes Substrat für die Champignonzucht herstellen?

Obwohl es technisch möglich ist, ein eigenes Substrat zusammenzustellen, empfehlen wir dies nicht für Anfänger. Die Herstellung eines geeigneten und nährstoffreichen Substrats erfordert spezielle Kenntnisse, Materialien und Ausrüstung, um Verunreinigungen zu vermeiden. Die Grow-Kits von Next Level werden sorgfältig von Experten zusammengestellt, um optimale Ergebnisse zu garantieren. Für die zuverlässigste und effizienteste Anbauerfahrung raten wir, professionell hergestellte Anbausätze zu verwenden.

Was sollte ich tun, wenn ich weiterhin Probleme mit meinem Growkit habe?

Wenn Sie trotz aller Ratschläge immer noch Probleme mit Ihrem Growkit haben, zögern Sie nicht, den fachkundigen Kundendienst von Next Level zu kontaktieren. Sie sind bereit, mit Ihnen zusammenzuarbeiten, um die effektivste Lösung für Ihre spezielle Situation zu finden.

Wir hoffen, dass dieser umfassende Leitfaden dazu beigetragen hat, dass Du mehr Einblick in den erfolgreichen Anbau von Magic Mushrooms mit einem Grow-Kit bekommen hast. Mit der richtigen Pflege, Aufmerksamkeit und Geduld kannst Du wunderschöne Ernten Deiner selbst gezüchteten Pilze erzielen. Lerne weiter, experimentiere und genieße den faszinierenden und magischen Prozess!

 
Posted in: Magic Mushrooms